Herzlich Willkommen auf der Homepage der Spielgemeinschaft Niedershausen/ Obershausen

Alle aktuellen News, Infos und Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite der SG N/O:

Vielen Dank an die Sponsoren und Gönner der SG N/O 1994:

Unser Plan für die aktuelle fußballfreie Zeit:

Leider haben wir keinen, außer zu hoffen, dass alles langsam wieder zur Normalität zurückfindet...

 

Bis zum 19.04. ruht der Ball in ganz Hessen aufgrund der Corona-Krise. So findet auch zunächst bei der SGNO kein Trainings- und Spielbetrieb statt.

 

Bleibt gesund!

Spielbericht SV Niedernhausen- SGNO

SV Niedernhausen--SG Niedershausen Obershausen 4:1 (3:1)

 

Zuschauer : 80 Zuschauer

Schiedsrichter: Christian Golditz, Mirco Kunkel & Rico Fischer

 

Aufstellungen :

SV Niedernhausen:

Burghold, Ofosu, Bersch, Reusing, Bernert, Brewer, Burkhardt, Ulm, Waldraff, Berg, Frustreri

(Benariwa, Siewe Nana, Baal, Hanson, Grimm)

SG Niedershausen Obershausen :
Huttarsch, Brückner, Rathschlag, Heblik, Fröhlich, Steckenmesser, Becker, Singe Kretschmann, Felix Klaner, Florian Klaner (Müller, Gossmann, Weis, Hashani, Jacobs)

 

Tore:
1:0 Thomas Brewer (9. Minute)

1:1 Marcel Becker (22. Minute)

2:1 Davide Frustreri (33. Minute)

3:1 Manuel Ulm (38. Minute)

4:1 Marco Waldraff (84. Minute, Foulelfmeter)

 

Spielbericht:

Im Duell Erster gegen Vorletzter der Gruppenliga ging der Favorit in der neunten Minute durch Thomas Brewer in Führung. Vorausgegangen war eine Ecke der SG Niedershausen Obershausen, welche postwendend als Konter in die eigene Spielhälfte zurück kam. Brewer hatte dann beim Abschluss keine Probleme mehr. Ein schnell ausgeführter Freistoß, den Florian Klaner dann am Fünfmeterraum quer legte wurde durch Marcel Becker zum 1:1 Ausgleich verwertet (22.). Da eine eigene gute Chance von Stürmer Marvin Kretschmann nicht genutzt werden konnte (28.), kam es, wie es in dieser Runde so oft kam: Innerhalb von fünf Minuten erzielten die Niedernhäuser einen Doppelschlag durch Davide Frusteri und Manuel Ulm (33. & 38. Minute), sodass die "SGNO" mit hängenden Köpfen in die Halbzeitpause gehen musste. In der zweiten Halbzeit passierte dann nach einigen Wechseln auf beiden Seiten recht wenig. Der Tabellenführer ruhte sich auf seiner Führung aus und vergab die eine oder andere Chance, um den Sack schon früher zu zumachen. Da auch die Akteure auf Gästeseite kein Glück mehr im Abschluss hatten (Aaron Jacobs verzieht knapp nach einem Freistoß von Spielertrainer Kamil Heblik, welcher nach circa 9 Monaten Verletzungspause sein Pflichtspiel-Debüt in dieser Saison feierte) setzte ein verwandelter Foulelfmeter von Marco Waldraff den Schlusspunkt (84.).

 

Fazit:

Letztendlich ein verdienter Heimsieg für den Liga-Primus, wobei die unterlegenen Gäste der Spielgemeinschaft durchaus noch die Möglichkeit gehabt hätten, mit einem weiteren Treffer für Spannung in der Partie zu sorgen.

Weiter geht's am kommenden Sonntag, den 15.03.20, mit einem Heimspiel in Obershausen gegen den FC Bierstadt.

+++SG Niedershausen Obershausen verlängert Zusammenarbeit mit Spielertrainer Kamil Heblik+++

 

Der Spielausschuss der SGNO um den Vorsitzenden Klaus Steckenmesser (Foto, rechts) hat zu Beginn des neuen Jahres den zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig um eine weitere Spielzeit bis Sommer 2021 verlängert. Kamil Heblik übernahm das Team aus dem Kallenbachtal im Oktober 2016 als Spielertrainer und konnte es im Sommer 2019 zur ersten Kreisoberliga-Meisterschaft der Spielgemeinschaft führen.

"Wir sind froh, mit Kamil trotz der schwierigen Situation aktuell in der Gruppenliga über den Sommer hinaus weiter zusammen arbeiten zu können. 2019 war ein Jahr der Extreme.
Mit ihm haben wir den größten Erfolg der Vereinsgeschichte im letzten Jahr erreichen können und Kamil trägt auch aktuell einen großen Teil dazu bei, dass trotz vieler Pleiten und dem vorletzten Platz in der neuen Liga der Zusammenhalt, die Gemeinschaft und Moral des Teams nach wie vor auf einem äußerst hohen Level sind. Nicht nur auf, sondern vor allem neben dem Platz, zeigt Kamil viel Engagement und integriert sich bestens ins Vereinsleben.
Wir hoffen, dass wir im neuen Jahr nach der Rückkehr vieler verletzter Stammspieler deutlich bessere Spiele in der Gruppenliga zeigen werden. Hierbei ist die Rückkehr des Spielertrainers auf den Platz nach seinem Kreuzbandriss sicherlich auch ein entscheidender Punkt, der für mehr Stabilität und Ordnung sorgen dürfte."

Auch SGNO-Urgestein Michael Schock, Trainer der Reservemannschaft in der B Liga, bleibt den beiden Vereinen in seiner Funktion weiterhin erhalten.

Beginn der Vorbereitung ist am 20.01.20, also zwei Tage nach unserer traditionellen Winterwanderung. Es stehen während der Vorbereitung unter anderem Testspiele gegen die heimischen Kreisoberligisten Weinbachtal, Oberlahn, Selters, Winkels/ P. / D. und Ahlbach/ Oberweyer an.

Alljährliche Winterwanderung der SGNO mit der wahrscheinlich größten Wandergruppe im Fußballkreis...

Bilder zur Meister-Mannschaftsfahrt der SGNO nach Prag 2019

Im Rahmen der Neugründung eines Fördervereins zur Unterstützung der Fußball-Jugendspielgemeinschaft (JSG) gibt es ebenfalls eine neue überarbeitete Homepage, um den Nachwuchs im Auge zu behalten:

http://www.jsg-lno.de/
<-- oder hier kli
cken

Das Archiv der NEWS ist hier zu finden.

SGNO-Premium Sponsor:

 

Alexander Pfeifer & LogiTrans

<--- Aktuelle Spielpläne und Tabellen der 1. & 2. Mannschaft unter den jeweiligen Feldern!!!

Aktuelle Versanstaltungen in der Region:

http://www.oberlahn.de/6-Events/39-Veranstaltungen.html

Bild der Woche