Herzlich Willkommen auf der Homepage der Spielgemeinschaft Niedershausen/ Obershausen

Termine Sommervorbereitung 2016

Nach der Saison ist vor der Saison!

 

Anbei die vorläufigen Termine zur Vorbereitung auf die Saison 2016/2017. Änderungen werden kurzfristig auf dieser Seite sowie auf der Facebook-Seite der SG N/O bekannt gegeben.

Am Sonntag den 26.06.16 lud Trainer Sven Helbig nach 4wöchiger Pause zum Trainingsauftakt auf das Obershäuser Sportgelände ein. Es nahmen 23 Spieler beider Mannschaften an der Einheit teil, woraufhin im Anschluss daran in Niedershausen zusammen gegrillt und die EM geguckt wurde.

Mit von der Partie sind ab sofort die Neuzugänge um Robin Schaffarz vom FSV Braunfels und Aaron Jacobs aus der A-Jugend. Ebenfalls erfreulich ist die Rückkehr in den Trainingsbetrieb von Torwart Sascha Zimmermann sowie dem Langzeitverletzten Ahmet Uyar. Dem gegenüber sind mit Tim Brückner (TuS Löhnberg), Nicolai von Heynitz (Biskirchen), Christopher Lenz (Karriereende) und Patrick Menzel (SV Neuhof) 4 Abgänge zu vermelden .

Das erste Testspiel bestreitet die SG N/O kommenden Sonntag beim Sparkassen Cup in Waldernbach gegen den neuen Ligarivalen und Gastgeber TuS Waldernbach (16:00 Uhr). Weiter geht am Dienstag, 05.07.16 um 18:30 Uhr gegen den TUS Drommershausen. Zeitgleich tritt die SG N/ O mit jeweils einer der beiden Mannschaften wieder beim Wochenturnier in Bissenberg an. Hier kommt es in der Vorrunde am Mittwoch dem 06.07 um 19:45 Uhr zum Duell gegen Burgsolms 2 . Einen Tag später spielt man dann am selben Ort um 18:30 Uhr gegen den FSV Braunfels.

Weitere Testspiele sind angesetzt gegen den RSV Büblingshausen in Obershausen am 16.07 um 19:00 Uhr sowie:

Samstag 23.07 gegen Beilstein um 19 Uhr in Obershausen, 2. Mannschaft davor um 17 Uhr gegen Beilstein 2

Freitag 29.07 gegen FC Werdorf in Obershausen um 19:00 Uhr

Mittwoch 03.08 in Asslar gegen VfB Asslar um 19:00

Die Verantwortlichen der SG hoffen auf weiterhin starke Beteiligung im Training und eine gelungene Vorbereitung auf die Saison 16/17.





Fazit zur Saison 15/16

"Die Zusammenfassung zur abgelaufenen Saison fällt durch und durch positiv aus. Mit dem zur Saison neu gekommenen Trainer Sven Helbig kam diese Runde sowohl auf dem Rasen als auch neben dem Platz ein richtiger Aufschwung. Der Zusammenhalt und die Aktivitäten des Teams haben sich ungemein gesteigert und auch die mittlerweile wieder hohe Trainingsbeteiligung zeugt vom Spaß der sehr jungen Truppe am Fußball. Dieser Spaß und auch Ehrgeiz spiegelt sich letztendlich ebenso in den Ergebnissen und einem für unsere Verhältnisse sehr guten 6. Platz wieder. Besonders stolz sind wir auf unsere hervorragend aufgelegte Offensive um die Torjäger Maxim Baumbach als Neuzugang und Felix Klaner, der mit mittlerweile 19 Jahren zuvor aus der eigenen Jugend kam. Aktuell 104 erzielte Tore sprechen da für sich. Die andere Seite der Medaille sind die 78 Gegentore, leider mit Abstand die meisten in der Spitzengruppe der Kreisoberliga und der Grund warum wir nicht noch eine bessere Platzierung erzielen konnten. Auch fehlt es der jungen Truppe teils an Abgeklärtheit und Konstanz, woran es in der neuen Saison zu arbeiten gilt. Hierbei wird uns vor allem Rückkehrer Robin Schaffarz aus der Verbandsliga vom FSV Braunfels helfen, der dann wieder bei seinem Heimatverein kicken wird und eine Menge Erfahrung und Klasse mitbringt. Ein trauriger Verlust ist da hingegen der Abgang von Tim Brückner zum Heimatverein TuS Löhnberg, da er mit seiner ruhigen und zuverlässigen Art immer eine Bereicherung der Mannschaft war. 

 

Auch der 5. Platz der 2. Mannschaft stellt uns nach einer sehr überzeugenden Runde unter Coach Bernd Gossmann sehr zufrieden. Bei dummen Punktverlusten gegen schwache Gegner aus dem Tabellenkeller wäre diese Runde sogar noch mehr drin gewesen... Dank der vielen jungen Spieler gepaart mit einigen wertvollen Veteranen entstand eine gut ausbalancierte Mannschaft, die mit 129 Toren sogar noch die 1. Mannschaft in Sachen Offensivpower überstrahlte (bei 57 Gegentoren). So sorgten unsere Jungs immer für unterhaltsame "Vorspiele" der ersten Mannschaft. Erwähnenstwert ist ebenfalls, dass zu 90 % aller Spiele immer der komplette Kader von 14 Mann aufgeboten werden konnte, was in den letzen Jahren auch nicht immer selbstverständlich war. Ein Verlust in der kommenden Runde wird das vermutliche Karriereende von Torwart Christopher Lenz sein, welcher als zuverlässiger Teamplayer hervorragend in unsere Truppe passte.

 

Fazit : Der Umschwung unter Trainer Sven Helbig mit dem neuen Platz in Niedershausen und der gelungenen Integration der Neuzugänge um Kamil Heblik sowie einer Vielzahl von Jugendspielern ist geglückt und bildet eine gute Basis für die neue Saison (sowohl bei der ersten als auch bei der zweiten Mannschaft), um sich noch weiter zu steigern und um sich bestmöglich in der C - Klasse als auch Kreisoberliga um 1-3 Plätze zu verbessern.“

Robin Schaffarz kehrt im Sommer zur SG Niedershausen Obershausen zurück!!

In der Kreisoberliga hat sich die SG Niedershausen/Obershausen längst etabliert. Zur nächsten Runde erfährt das Kallenbachteam Verstärkung vom FSV Braunfels. Vom Verbandsligisten kommt mit Robin Schaffarz ein verlorener Sohn, denn der Offensivmann ist Obershäuser. "Damit dürfte der beste Sturm der Kreisoberliga noch ein bisschen besser werden", freut sich Spielausschussmitglied Nico Zimmermann über die Verstärkung, die zuvor bei FSV Mainz 05, SV Wehen Wiesbaden, Eintracht Wetzlar, VfB Gießen und SV Hadamar reichlich Fußballerfahrung gesammelt hat.

Mannschaftsfahrt Oberhof 2016

Die SG Niedershausen/ Obershausen blickt wieder mal auf eine erfolgreiche Mannschaftsfahrt in Oberhof zurück und möchte sich in diesem Zuge noch bei allen Spendern bedanken, die speziell das Trainingslager an der Theke unterstützt haben :

 

Klaus Schick
Thomas Simon
Thomas Stillger
Klaus steckenmesser
Sascha Zimmermann
Yannic Würz
Franziska Zoth
Christian Sander
Andreas Heinz
Hans Jörg Weber
Robert Winkler
Thomas Hardt
Sven Helbig
Kamil Heblik
Sebastian Steckenmesser
Bernd Gossmann
Nico Zimmermann
Ulrich Chmelik
Marcus Zimmermann
Horst Steckenmesser
Michael Schock
Maxim Baumbach
Ben Wright

 

Kadersteckbrief 2015/2016

Vereinsinfo


Verein: SG Niedershausen/ Obershausen                                                                                                                         


1. Vorsitzende: Isolde Hartung (TuS Niedershausen)                      Email: i.hartung@limburg-weilburg.de           

                                                                                             

Ansprechpartner: Nico Zimmermann

Email: nicozimmermann8@t-online.de

                                                          

Homepage: www.sg-no.de


Kader:


Trainer: Sven Helbig


Neuzugänge: Sven Helbig, Maxim Baumbach (beide RW-Wetzlar, Kamil Heblik (FSV Braunfels), Florian Klaner (Jugend JSG Beselich), Ben Wright (TSV Kerspenhausen) Tim Brückner, Marlon Zimmermann, Felix Klaner, Vural Baris, Marc Bernhardt (alle eigene Jugend)

                                                                                                                

Abgänge: Benjamin Heumann, Robert Winkler (beide SG Oberlahn), Yannic Würz (Oberkleen)




Tor: Jan Steinfeld, Christopher Lenz, Timo Zipp, Sascha Zimmermann


Defensiv: Kamil Heblik, Jan Rathschlag, Marcel Brusch, Manuel Bruns, Visar Hashani, Sven Bischoff, Manuel Hardt, Danny Wetzig, Philipp Zoth, Steven Gossmann, Christian Sander, Benjamin Lemper, Ben Wright, Vural Baris, Pascal Fröhlich, Marc Bernhardt, Marlon Zimmermann, Nico Zimmermann, Tim Brückner, Steven Porter, Julian Hardt, Thomas Simon, Michael Schock


Offensiv: Sven Helbig, Maxim Baumbach, Alexander Frank, Sebastian Steckenmesser, Emil Drmaku, David Fischer, Marcel Becker, Nicolai von Heynitz,  Felix Klaner, Florian Klaner, Thomas Halfar, Ladislao Santamaria, Constantin Erhardt, Kevin Hardt, Tefik Drmaku, Amer Bektesevic


Saisonziel: 1-stelliger Tabellenplatz

Der TuS Niedershausen präsentiert sich ebenfalls mit einer neuen Homepage im Netz (erstellt durch Armin Schwalbach)

<--  Reinschauen lohnt sich!


http://www.tus-niedershausen.de



Im Rahmen der Neugründung eines Fördervereins zur Unterstützung der Fußball-Jugendspielgemeinschaft (JSG) gibt es ebenfalls eine neue überarbeitete Homepage, um den Nachwuchs im Auge zu behalten:

http://www.jsg-lno.de/
<-- oder hier kli
cken

Anekdote zum allsonntäglichen Kreisliga-Fußball, mit deutlichen Parallen zur SG N/O!!!

 

 

 

 

 

Sonntag, 12 Uhr. Auch an diesem Wochenende findet wieder ein Spieltag in der Kreisklasse statt, wie immer ist die Uhrzeit des Treffens für viele zu früh angesetzt. Mit Augenringen, die einen Kampf gegen Klitschko am Vorabend vermuten lassen, schleppen sich manche die Treppe zum Vereinsheim hoch.....

 

ZUM LESEN EINFACH AUF DAS BILD KLICKEN!!!



Quelle: http://www.diefsv.de/presse/ein-ganz-normaler-kreisklassenspieltag/

 

 

Gasthaus zum Wilhelm

Obershäuser Str.1

35792 Löhnberg Niederhausen

 

 

Wir bieten für das leibliche Wohl:

 

- Kamm in Folie

- Hackbraten mit Zigeuner, Zwiebel oder Jägersoße

- Schlachtplatte

- Rumpsteak

- Schnitzel

 

+ Beilagen nach Wahl.

 

Das Team des Gasthaus zum Wilhelm freut sich auf Euren Besuch.

 

Vielen Dank an die Sponsoren und Gönner der SG N/O 1994:

 

Das Archiv der NEWS ist hier zu finden.

<--- Aktuelle Spielpläne und Tabellen der 1. & 2. Mannschaft unter den jeweiligen Feldern!!!

Bild der Woche

Bandenwerbung ab 30,-€/Spiel

Kontakt:

Stefan Diehl

Tel.:06471/61821

Ulrich Chmelik

Tel.:06477/70284